lade Diashow

Überleiter/Kanäle

Das Lausitzer Seenland erhält durch seine Vernetzung ein besonderes Alleinstellungsmerkmal für die wassertouristische Vermarktung. Neben drei bereits offiziell fertig gestellten Verbindungen zwischen dem Geierswalder und Partwitzer See, dem Sedlitzer und Partwitzer See sowie dem Sedlitzer und Geierswalder See sind zwei weitere Verbindungen im Bau.

Insgesamt sollen 13 Überleiter entstehen. Die zehn zu verbindenden Bergbaufolgeseen schließen den bereits 1973 fertig gefluteten Senftenberg See mit in das schiffbare neue Kerngebiet des Lausitzer Seenlandes (zusammen ca. 7.000 Hektar) ein.

Für folgende Überleiter hat die LMBV jeweils ein Datenblatt (siehe Downloads) zu mehr Informationen zusammengestellt:

 

jpg Überleiter 1
[PDF] - 343,31 KB

jpg Überleiter 2
[PDF] - 284,98 KB

 

jpg Überleiter 3
[PDF] - 320,32 KB

jpg Überleiter 3a
[PDF] - 307,54 KB

 

jpg Überleiter 4
[PDF] - 303,77 KB

jpg Überleiter 5
[PDF] - 490,01 KB

 

jpg Überleiter 6
[PDF] - 308,89 KB

jpg Überleiter 7
[PDF] - 343,98 KB

 

jpg Überleiter 8
[PDF] - 288,67 KB

jpg Überleiter 9
[PDF] - 355,75 KB

 

jpg Überleiter 10
[PDF] - 386,57 KB

jpg Überleiter 11
[PDF] - 325,83 KB

 

jpg Überleiter 12
[PDF] - 381,07 KB